Pflanzung von Container-Rosen

Rosen im Container (Topf) können bei jedem frostfreien Wetter, vor allem im Sommer, gepflanzt werden. Wichtig ist, dass die Rosen erst aus dem Topf genommen werden, wenn dieser gut durchwurzelt ist. Das ist in der Regel ab Ende Mai / Anfang Juni der Fall. Man erkennt dies auch daran, dass weiße Wurzeln unten aus dem Topf kommen.

Im Sommer sollten besonders heiße Tage und die Mittagshitze gemieden werden. Zum Pflanzen, die Rosen aus dem Topf nehmen und in das vorbereitete Pflanzloch geben. Die Rose sollte mit der Veredlungsstelle ca. 5 cm tief in den Boden hinein gepflanzt werden. Bei der Pflanzung selbst vorerst nicht düngen, den Boden aber gerne mit Kompost (mindestens 2 Jahre abgelagert), Rosenerde oder Mutterboden aufbessern. Gut angießen und in den nächsten Wochen regelmäßig wässern. Düngung frühestens 4 Wochen nach der Pflanzung, aber maximal bis Ende Juli. 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.