Kletterrosen

Öfterblühende Kletterrosen bilden oft meterlange Triebe von 200 bis 300 cm und mehr, die sich sehr schön an Lauben, Pergolen oder Hauswänden hochleiten lassen. Meist stammen sie von den Polyantha-Hybriden bzw. Floribunda-Rosen ab und blühen wie diese in üppigen Büscheln. Die Pflanzweite beträgt 100 bis 200 cm. Damit sich Kletterrosen reich verzweigen, sollten die jungen Triebe möglichst früh in die Breite (Waagerechte) geleitet werden, also an einem Gerüst angebunden werden.

Öfterblühende Kletterrosen bilden oft meterlange Triebe von 200 bis 300 cm und mehr, die sich sehr schön an Lauben, Pergolen oder Hauswänden hochleiten lassen. Meist... mehr erfahren »
Fenster schließen

Öfterblühende Kletterrosen bilden oft meterlange Triebe von 200 bis 300 cm und mehr, die sich sehr schön an Lauben, Pergolen oder Hauswänden hochleiten lassen. Meist stammen sie von den Polyantha-Hybriden bzw. Floribunda-Rosen ab und blühen wie diese in üppigen Büscheln. Die Pflanzweite beträgt 100 bis 200 cm. Damit sich Kletterrosen reich verzweigen, sollten die jungen Triebe möglichst früh in die Breite (Waagerechte) geleitet werden, also an einem Gerüst angebunden werden.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •