Neuigkeiten

Rose des Jahres 2021

Matthias Claudius, der bekannte Lyriker und Journalist (1740 - 1815) ist der Namensgeber dieser eleganten Strauchrose, die von der Deutschen Rosengesellschaft e.v. zur ROSE DES JAHRES 2021 gekürt wurde.

War es die Blütenfülle, die bemerkenswerte Robustheit oder die malerische Anmutung die die Rose neben Wetterfestigkeit und exzellent gesundem Blattwerk auszeichnen? Sicher hat die Gesamtheit aller dieser Besonderheiten dazu geführt, dass die Wahl auf Matthias Claudius gefallen ist. Darüber freuen wir uns sehr, denn es zeigt uns, dass wir den Fokus unserer Züchtungsarbeit richtig gelegt haben. 

Die Matthias-Claudius-Gesellschaft gab den Impuls zur Namensgebung, und wir sind diesem gerne gefolgt. Das Grab des Dichters und seiner Frau Rebekka in Hamburg schmücken mittlerweile auch schon Rosen dieser Sorte.

 

Die „Rose des Jahres“ der Deutschen Rosengesellschaft ist eine Auszeichnung, die auch aufgrund der internationalen Teilnehmer eine immer größere Beachtung findet. Als Züchter dreht sich bei uns so viel um das Selektieren und um die sinnvollsten Kriterien für die Auswahl. Wichtig ist es, sich zu diesem Zweck mit Rosenfachleuten, den Anbauern, Wissenschaftlern und mit dem Handel auszutauschen. Ganz besonders interessant ist es aber, mit der „Rose des Jahres“ eine Wahl zu erleben, die quasi den Puls des Rosengeschmacks fühlt. Oberstes Ziel für uns Züchter kann es nur sein, mit unseren Sorten die Empfindungen der Rosenfreunde und Gartenliebhaber zu treffen. An dieser Stelle möchte ich Frau Katja Hesselbarth für ihre Idee zu dieser Auszeichnung danken. Dass die Rosenfreunde unsere Matthias Claudius Rose zur „Rose des Jahres 2021“ gewählt haben, ist eine wunderbare Bestätigung unserer Züchtungsarbeit und wir freuen uns sehr darüber.

 

Einige zusätzliche Fakten:

Auszeichnungen

2017    ADR

2019    Silbermedaille in Orléans, Ehrenpreis des Großherzogtums Luxemburg

2020    Beste Strauchrose in den Wettbewerben von Paris und Lyon

 

Benannt wurde die Rose auf Initiative der Matthias Claudius Gesellschaft.

Die Matthias Claudius Rose wurde am Grab von Matthias Claudius und seiner Ehefrau an der Christuskirche in Hamburg/Wandsbek gepflanzt.

 

Vorsicht! Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.