Purple Haze®

Purple Haze®
Verkleinern Zentrieren Vergrößern Schließen
Purple Haze®
Purple Haze®
(Rosen Tantau 1998) Der Bodendecker Purple Haze® ist durch das interessante Farbspiel der Blüten sowie den aufregenden Samtglanz eine aufsehenerregende Sorte. Die  violett-purpurroten Blüten sind ausgesprochen ausdrucksstark. Purple Haze® ist zugleich frohwüchsig, blühreich und gesund, Die Belaubung ist frischgrün und üppig.  
Weiterlesen
Duft
Blattgesundheit Sternrußtau
Blattgesundheit Mehltau
Wuchshöhe 50 - 80 cm
ab 7,00 € Verkaufsform auswählen

Lieferformen

Maxim
Wurzelnackt
ab 7,00 €
bis 4 Stück 7.50 / Stk.
ab 5 Stück 7.00 / Stk.
Lieferbar: 03. Januar bis 20. August
Lieferzeit: 3 - 10 Tage ab Bestellung

Versand von Montag bis Donnerstag.

Purple Haze®

Weitere Informationen:

Seit über 100 Jahren ist die Züchtung von Gartenrosensorten unsere Herzensangelegenheit. Viele Dinge haben sich seit dieser Zeit auch bei uns in der Züchterwerkstatt Rosen Tantau geändert. Sowohl die Entwicklung in der Rosenzüchtung als auch der Märkte für Gartenrosen sind einem dramatischen Wandel unterworfen, seit Mathias Tantau sen. am 06. Januar 1906 seine Rosenschule eröffnete.

Besonderheiten Ausnahme-Farbe im Bodendecker-Sortiment
Blütendurchmesser, offen 4 - 6 cm
Blühverhalten öfterblühend
Farbgruppe pink
Pflanzen pro qm 4
Pflanzabstand 50 cm
Typ Bodendeckerrose
Verwendung kleine Gruppen, Flächenbepflanzung
Winterhärtetyp
Wuchsform flach wachsend, bodendeckend
Was bedeuten diese Werte?
Haben Sie Fragen?

Dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht. Verwenden Sie dazu bitte das Kontaktformular.

Zum Kontaktformular
Infos, Anbau & Pflege

Damit Ihre Schätzchen gut gedeihen, haben wir hier einige Tipps für Sie zusammengestellt. Schauen Sie gern einmal rein.

Weiterlesen
Fragen & Antworten
Welche Rosen duften am stärksten?

Unsere duftstärksten Rosen haben wir für Sie in der Kategorie Duftrosen zusammengefügt. Die Duftstärke wird mit Sternchen dargestellt. Je mehr davon, desto intensiver ist der Duft.

Wann ist die beste Pflanzzeit für Rosen?

Der optimale Zeitpunkt ist im Frühjahr, wenn die Forsythien bei Ihnen in der Region ganz aufgeblüht sind. Jetzt sollte die Rosenpflanze der Rosengruppe entsprechend zurückgeschnitten werden. Im Herbst werden lediglich kranke Blätter, verblühte Blütenstände entfernt und ggfs. die Höhe für die Winterschutzmaßnahmen korrigiert

Zeitpunkt für den Winterschutz?

Im Spätherbst Mitte bis Ende November, je nach Region!

Mehr Fragen & Antworten
Vorsicht! Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.