Jungpflanzen aus eigener Vermehrung

Winterhandveredlungen ohne Ballen

Winterhandveredlungen ohne Ballen

Diese "klassischen" Winterhandveredlungen sind auf Canina Inermis Unterlage veredelt, aber im Vergleich zu den anderen Jungpflanzentypen ohne Ballen. Sie werden mit einem ca. 2-3 cm langen Austrieb geliefert und brauchen daher nur knapp 3 Wochen in der Vermehrung.

Diese Winterhandveredlungen sollten in Gewächshäuser gepflanzt werden, auch in Kalthäuser (frostfrei) möglich. Da müssen die Jungpflanzen in der ersten Zeit mit einem Vlies abgedeckt werden, um den empfindlichen Austrieb zu schützen.

Weiterlesen
Artikel pro Seite:
Sortierung:
Vorsicht! Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.