Informationen

Legende

In punkto Duft bedeuten:
= überragend starker Duft
= sehr intensiver, starker Duft
= intensiver, starker Duft
= mittlerer Duft
= leichter Duft
= Duft fehlt

 

In punkto Blattgesundheit (Resistenz gegen Mehltau und Sternrußtau):
= Befall weitgehend ausgeschlossen.
= leichter Befall kann an ungünstigen Standorten vorkommen, wird aber überwachsen.
= Befall ist möglich, vorbeugender Pflanzenschutz hilfreich.
= Vorbeugende Behandlung und ein optimaler Standort sind empfehlenswert.
= Vorbeugende Behandlung ist notwendig.

 

In punkto Winterhärte bedeuten:
= Rosensorte ist gut frosthart. Wir empfehlen diese Sorte auch für kalte Lagen. Winterschutz ist zu empfehlen.
= Rosensorte ist frosthart. Winterschutz ist zu empfehlen.
= Rosensorte ist frostanfälliger. Wir empfehlen nur geschützte Standorte. Guter Winterschutz ist nötig.

Wir haben uns bemüht, die Eigenschaften der Rosen anhand langjähriger Erfahrungen am Standort Norddeutschland in Kurzbeschreibung zu fassen. Diese Erfahrungen wurden an normalen Rosenstandorten gesammelt, die für Edelrosen naturgemäß anspruchsvoller sind als für Kleinstrauchrosen (Bodendeckerrosen). Je nach Standort können daher die Wuchsergebnisse in die eine oder andere Richtung abweichen. Unsere Angaben dienen also als Richtwerte.
Haben Sie Fragen?

Dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht. Verwenden Sie dazu bitte das Kontaktformular.

Zum Kontaktformular
Infos, Anbau & Pflege

Damit Ihre Schätzchen gut gedeihen, haben wir hier einige Tipps für Sie zusammengestellt. Schauen Sie gern einmal rein.

Weiterlesen
Fragen & Antworten
Welche Rosen duften am stärksten?

Unsere duftstärksten Rosen haben wir für Sie in der Kategorie Duftrosen zusammengefügt. Die Duftstärke wird mit Sternchen dargestellt. Je mehr davon, desto intensiver ist der Duft.

Wann ist die beste Pflanzzeit für Rosen?

Der optimale Zeitpunkt ist im Frühjahr, wenn die Forsythien bei Ihnen in der Region ganz aufgeblüht sind. Jetzt sollte die Rosenpflanze der Rosengruppe entsprechend zurückgeschnitten werden. Im Herbst werden lediglich kranke Blätter, verblühte Blütenstände entfernt und ggfs. die Höhe für die Winterschutzmaßnahmen korrigiert

Zeitpunkt für den Winterschutz?

Im Spätherbst Mitte bis Ende November, je nach Region!

Mehr Fragen & Antworten
Vorsicht! Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.