Goldelse®

Goldelse®
Goldelse®
Goldelse®
Abbildung
Goldelse®
Goldelse®
Goldelse®
Goldelse®
Abbildung
Goldelse®
Verkleinern Zentrieren Vergrößern Schließen
Goldelse®
Goldelse®
Goldelse®
Abbildung
Goldelse®
Goldelse®
Goldelse®
Goldelse®
Abbildung
Goldelse®
(Rosen Tantau 1999) Auffallend dunkelorangefarbene Beetrose. Die Blüten sind sehr groß und stark gefüllt. Goldelse® wächst sehr kompakt und dichtbuschig. Das Laub ist dunkelgrün und glänzend. Goldelse® ähnelt der Bernstein®-Rose, wächst jedoch kompakter, die Blüte ist kräftiger dunkelorange ausgefärbt.  
Weiterlesen
Duft
Blattgesundheit Sternrußtau
Blattgesundheit Mehltau
Wuchshöhe 40 - 60 cm
ab 8,00 € Verkaufsform auswählen

Lieferformen

Maxim
Wurzelnackt
ab 8,00 €
bis 4 Stück 8.50 / Stk.
ab 5 Stück 8.00 / Stk.
Lieferbar: 01. Oktober bis 27. März
Lieferzeit: 3 - 10 Tage ab Bestellung
Maxim
Tantop Royal
ab 8,50 €
bis 4 Stück 9.90 / Stk.
5 bis 9 Stück 9.00 / Stk.
ab 10 Stück 8.50 / Stk.
Lieferbar: 01. Oktober bis 27. März
Lieferzeit: 3 - 10 Tage ab Bestellung
Maxim
ab 21,95 €
bis beliebig Stück 21.95 / Stk.
Lieferbar: 28. Oktober bis 27. April
Lieferzeit: 3 - 10 Tage ab Bestellung
Maxim
ab 28,00 €
bis beliebig Stück 28.00 / Stk.
Lieferbar: 24. Mai bis 28. September
Lieferzeit: 3 - 10 Tage ab Bestellung

Versand von Montag bis Donnerstag.

Goldelse®

Weitere Informationen:

Auszeichnungen Goldmedaille Baden-Baden/Deutschland 1997
Blütendurchmesser, offen 8 - 10 cm
Blühverhalten öfterblühend
Farbgruppe orange
Pflanzen pro qm 6 - 8
Pflanzabstand 35 - 40 cm
Typ Beetrose
Verwendung kleine Gruppen
Winterhärtetyp
Was bedeuten diese Werte?
Haben Sie Fragen?

Dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht. Verwenden Sie dazu bitte das Kontaktformular.

Zum Kontaktformular
Infos, Anbau & Pflege

Damit Ihre Schätzchen gut gedeihen, haben wir hier einige Tipps für Sie zusammengestellt. Schauen Sie gern einmal rein.

Weiterlesen
Fragen & Antworten
Welche Rosen duften am stärksten?

Unsere duftstärksten Rosen haben wir für Sie in der Kategorie Duftrosen zusammengefügt. Die Duftstärke wird mit Sternchen dargestellt. Je mehr davon, desto intensiver ist der Duft.

Wann ist die beste Pflanzzeit für Rosen?

Der optimale Zeitpunkt ist im Frühjahr, wenn die Forsythien bei Ihnen in der Region ganz aufgeblüht sind. Jetzt sollte die Rosenpflanze der Rosengruppe entsprechend zurückgeschnitten werden. Im Herbst werden lediglich kranke Blätter, verblühte Blütenstände entfernt und ggfs. die Höhe für die Winterschutzmaßnahmen korrigiert

Zeitpunkt für den Winterschutz?

Im Spätherbst Mitte bis Ende November, je nach Region!

Mehr Fragen & Antworten
Vorsicht! Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.